Scharnitz Sehenswürdigkeiten

Entdecke die schönen Scharnitz Sehenswürdigkeiten
Entdecke die schönen Scharnitz Sehenswürdigkeiten

Scharnitz Tirol

Alles über Scharnitz und was sind die Scharnitz Sehenswürdigkeiten? – das erfährst du hier! Der kleine Ort Scharnitz in Tirol liegt an der Grenze zu Bayern. Die kleine Siedlung lag früher auf einem bedeutendem Handelsweg von Süden nach Norden. Heute kommen viele Menschen in ihrer Freizeit und für einen Urlaub nach Scharnitz. Der kleine Grenzort gilt als das Tor ins Karwendel. Scharnitz selbst hat rund 1300 Einwohner. Das ist wenig im Vergleich zu den Gästen, die täglich von hier ins Karwendelgebirge starten. Sie kommen aus dem benachbarten Mittenwald oder aus Seefeld, um die schöne Natur im Karwendel zu erleben. Warum reisen so viele Menschen hierher? Von Scharnitz starten die gigantisch schönen Täler ins Karwendel hinein. Schau hier das Bild – dann bekommst du einen Eindruck von der Natur und den Bergen:

Von Scharnitz in die gigantischen Karwendeltäler
Von Scharnitz in die gigantischen Karwendeltäler

Die Täler öffnen den Zugang zu den über 2000 Meter hohen Bergen. Im Talgrund verbringen die Kühe den Sommer. Das ist eine besondere Idylle, die du einmal selbst erleben solltest. Am Eindrucksvollsten kannst du das auf leichte Art und Weise im Hinterautal erleben. In dieses Karwendeltal kommst du besonders leicht, selbst wenn du nicht so gut trainiert bist. Dort triffst du auf die bekannteste Sehenswürdigkeit, den Isarursprung. Das ist die berühmteste der Scharnitz Sehenswürdigkeiten, jedoch nicht die Einzige! Welche tollen Ecken gibt es hier noch für deinen Scharnitz Urlaub? – Darüber informiere ich hier. Ich war schon oft in Scharnitz und gebe dir meine Tipps aus erster Hand.

Die Top Scharnitz Sehenswürdigkeiten: Isarursprung und die Isar

Scharnitz Sehenswürdigkeiten - die Isar und der Isarursprung
Scharnitz Sehenswürdigkeiten – die Isar und der Isarursprung

Nimm dir auf jeden Fall genügend Zeit, den Isarursprung und die Umgebung zu besuchen. Schon der Weg zum Isarursprung ist ein Erlebnis! Hier ist im wahrsten Sinne des Wortes der Weg das Ziel. Nicht nur die Isarquelle lohnt sich zu bewundern, sondern die gesamte Berglandschaft entlang des Tales: Das Hinterautal hinter dem Isarursprung mit dem Almboden rund um die Kastenalm und die Isar lohnen sich. Ich setze mich immer auf dem Weg zur Isarquelle an das Ufer der Isar und bewundere die vielen Steinmännchen, die jedes Jahr neu erbaut werden.

Die Steinmännchen begleiten auf dem Weg im Hinterautal zum Isarursprung
Die Steinmännchen begleiten auf dem Weg im Hinterautal zum Isarursprung

Im Laufe des Sommers errichten Wanderer und Radfahrer die Steinmännchen, die im Winter vom Schnee und vom Schmelzwasser „natürlich abgebaut“ werden. Einer der schönsten Plätze an der Isar! Ich mag diese einmalige Natur mit dem rauschenden Wasser und den hohen steinernen Gipfeln. Über das Hinterautal habe ich auf dem Karwendel Blog bereits ausführlich geschrieben, ebenso über die vielen eindrucksvollen Plätze entlang der Isar. Der türkisgün schimmernde Fluß aus den Bergen, hat so viele magische Plätze. Du kannst sie hier finden, klick einfach gleich mal hinein:

Scharnitz Sehenswürdigkeiten: Gleirschklamm

Ab Scharnitz wandern: entdecke die geheime Gleirschklamm
Ab Scharnitz wandern: entdecke die geheime Gleirschklamm

Zwischen dem Ort Scharnitz und dem Isarursprung zweigt bei der Gleirschhöhe das Gleirschtal ab. Hier in diesem Bereich hat sich das Wasser eine Klamm aus den Felsen gewaschen. Im Vergleich zu den bekannten Klammen im Karwendel ist hier noch nicht soviel los. Gut, die Klamm hat auch nicht Ausstrahlung wie die Wolfsklamm oder Leutaschklamm. Aber schön ist sie trotzdem. Ein Wanderweg führt durch die Gleirschklamm und sie ist eine der geheimen Scharnitz Sehenswürdigkeiten. Die Gleirschklamm Wanderung führt direkt am Wasser entlang, über Holzstege (ohne Geländer!) und mitten durch die Felsen. Ich mag diese wilde Klamm im Karwendelgebirge! Die Beschreibung dieser Wanderung plus viele Bilder findest du im Karwendel Reiseblog:


Die 3 besten Isarradweg Angebote

Mit einem Klick zu den besten Isar-Radweg Angeboten!

Der Radreisespezialist organisiert dir deine Radtour auf dem Isarradweg. Du kannst dir aussuchen, welche Etappe du am Isarradweg fahren möchtest – nur einen Kurztrip zur Isarquelle oder die ganze Strecke von der Quelle bis zur Mündung. Es gibt auch wahlweise einen Gepäckstransport oder die Variante mit E-Bike! Such dir deine liebste Tour aus, klick hier:

–> Kurztrip Isarquelle
–> Isarradweg mit dem E-Bike – von der Quelle bis zur Mündung
–> großer Überblick für alle Isar-Radweg Angebote

Mit der Buchung eine Radurlaubs liegst du übrigens im Trend ❤️


 

Scharnitz Sehenswürdigkeiten – die Gleirschklamm im Karwendel

Das Karwendeltal

Anspruchsvoller als das Hinterautal ist das Karwendeltal. Rund 1000 Höhenmeter sind es von Scharnitz bis zum beliebten Karwendelhaus und zurück nach Scharnitz. Die MTB Tour durch das Karwendeltal zum Karwendelhaus gilt als eine der legendärsten Touren, die du im Karwendelgebirge unternehmen kannst. Auf einem gut ausgebauten Forstweg führt die offizielle Strecke bis zur Hütte hinauf. Rundherum sind die hohen und steilen Felswände, unten im Tal die grasgrünen Almen. Im Frühling blüht hier der Enzian, im Sommer grasen die Kühe auf dem fetten Gras. Beim Übergang zum Kleinen Ahornboden befindet sich das Karwendelhaus.

Scharnitz Sehenswürdigkeiten - das Karwendelhaus
Scharnitz Sehenswürdigkeiten – das Karwendelhaus

Wie ein Adlerhorst thront es oben in den Bergen. Von hier brechen die Alpinisten auf zum höchsten Gipfel im gesamten Karwendel – der Birkkarspitze. Doch das sind weitere 1000 Höhenmeter ab dem Karwendelhaus! Diese anspruchsvolle Bergtour solltest du genau planen und nur in Erwägung ziehen, wenn du eine sehr gute Kondition hast. Es sind insgesamt 2000 Höhenmeter bergauf und bergab ab Scharnitz. Schwindelfreiheit am Gipfel gehört auch dazu! Ein relativ leichter Einstieg in diesee Gebiet im Karwendel ist die MTB Tour oder E-Biketour zum Karwendelhaus. Hier sind es rund 1000 Höhenmeter. Schau hier die Beschreibung für die Tour zum Karwendelhaus ab Scharnitz:

Noch leichter ist der Weg von Scharnitz bis in den Talgrund im Karwendeltal. Fast ohne Höhenmeter rollst du am besten mit dem Mountainbike ca. 15 Kilometer, bis du das Talende erreichst. Es ist ein sehr idyllischer Platz, der stark an den Ahornboden erinnert. Schau hier das Bild dazu:

Scharnitz Österreich - der Talgrund im Karwendeltal
Scharnitz Österreich – der Talgrund im Karwendeltal

Mittenwald Altstadt

An der Isar entlang, sind es 6 Kilometer von Scharnitz bis nach Mittenwald. Dieses Stück an der Isar kannst so perfekt auf dem Fahrrad erleben. Hier ist die Isar noch wild und ungebändigt. In Mittenwald erreichst du die kleine Altstadt. Das tolle Ortbild lohnt sich anzuschauen! Du kannst über den Isarradweg nach Mittenwald fahren, mit dem Auto oder Zug. Ich empfehle dir das Fahrrad, weil du dabei auch tolle Ecken an der Isar siehst. Sie verläuft direkt neben dem Radweg – und in Mittenwald musst du keinen Parkplatz suchen! Die Altstadt in Mittenwald ist geprägt von den vielen Lüftlmalereien auf den Hausfassaden. Auf einem Stadtspaziergang findest du sie rund um die Kirche St. Peter und Paul. Sehr idyllisch und nicht umsonst ein beliebter Urlaubsort in Bayern. Das sind die Tipps & Bilder dazu:

Innsbruck Altstadt

Innsbruck Sehenswürdigkeiten ab Scharnitz leicht zu erreichen
Innsbruck Sehenswürdigkeiten ab Scharnitz leicht zu erreichen

Noch mehr Sehenswürdigkeiten bietet die Landeshauptstadt Innsbruck. Rund 35 Kilometer liegen zwischen Scharnitz und Innsbruck. Für einen Tagesausflug mit dem Auto ist das die perfekte Entfernung. Noch idealer ist allerdings dieser Ausflug mit dem Zug – so sparst du dir die Parkplatzsuche in Innsbruck: Es gibt eine direkte Zugverbindung nach Innsbruck zu den bekannten Innsbruck Sehenswürdigkeiten rund um das Goldene Dachl. Die sogenannte Karwendelbahn führt imposant über Brücken und Tunnel durch das Karwendel. Die Fahrt an sich ist spannend. In der Altstadt Innsbruck findest du sehr viele Sehenswürdigkeiten. Du müßtest sogar mehrere Tagesausflüge unternehmen, um das alles zu sehen. Ich empfehle dir neben dem Abstecher beim weltweit bekannten Goldenen Dachl unbedingt den Ausflug zum Top of Innsbruck, der höchstgelegenen Sehenswürdigkeit der Stadt. Sie ist auf über 2000 Metern auf dem Hafelekar. Dank Nordkettenbahn kommst du ganz leicht dorthin. Ich war schon öfter oben und fand es immer wieder beeindruckend. Ich habe sogar einen Gutscheincode für dich, mit dem du 10% weniger bezahlen musst:
—> schau hier die Innsbruck Sehenswürdigkeiten in der Altstadt und meine Erlebnisse am Top of Innsbruck samt Gutscheincode:

Nicht weit ab Scharnitz: Rosshütte Seefeld

Super Aussichtsplätze auf der Rosshütte
Super Aussichtsplätze auf der Rosshütte
Mit der Rosshütte - Bergbahn hast du den schönsten Blick auf Seefeld
Mit der Rosshütte – Bergbahn hast du den schönsten Blick auf Seefeld

Zwischen Scharnitz und Innsbruck liegt Seefeld. Den besten Ausblick auf den Ort am Karwendel hast du von der Rosshütte aus. Die Rosshütte ist eine Hütte auf dem sonnigen Plateau über Seefeld im Karwendelgebirge. Die Rosshütte Bergbahn verkehrt hier hin. Mit der rosaroten Standseilbahn kommst du auf Schienen zur Rosshütte – oder mit der Gondel noch weiter hinauf. Du kannst dir aussuchen, welchen Teil deiner Wanderung du mit der Rosshütte-Bergbahn abkürzen willst oder ob du komplett mit der Bahn ganz hinauffährst. Oben kannst du auf jeden Fall sehr gut einkehren, mit und ohne Rundwanderung! Der Ausblick hier oben ist atemberaubend. Du bist im Karwendel und kannst auf die Spitzen des Wettersteingebirge schauen. So war mein Besuch auf der Rosshütte

Die neue Gondel der Rosshütte Bergbahn bringt dich hinauf
Die neue Gondel der Rosshütte Bergbahn bringt dich hinauf

Für alle, die Klettersteige lieben, wurde im Sommer 2021 ein mittelschwerer Klettersteig eröffnet. Mit der Schwierigkeit C führt er besonders aussichtsreich oberhalb der Rosshütte bis zum Gipfelkreuz an der Seefelder Spitze. Mir hat dieser neue Karwendel Klettersteig sehr gefallen. Meine Eindrücke, viele Bilder und die komplette Beschreibung findest du hier:

Seefeld Klettersteig im Karwendel - oberhalb der Rosshütte auf die Seefelder Spitze klettern
Seefeld Klettersteig im Karwendel – oberhalb der Rosshütte auf die Seefelder Spitze klettern

Wettersteingebirge

Auf der anderen Seite von Scharnitz befindet sich das Wettersteingebirge – von der Rosshütte kannst es sehr gut von oben sehen. Der Seefeld Klettersteig bietet die beste Aussicht auf die zackigen Felsen im Wettersteingebirge. Sie sind nicht so leicht zugänglich wie das Karwendel. Für alle, die einen Scharnitz Urlaub planen, ist es aber ein tolles Gebiet für Ausflüge und bietet schöne Wanderziele. Die besten Hütten zum Wandern, welche Wanderungen im Wettersteingebirge lohnen und was dich für deinen Urlaub sonst alles interessieren dürfte – das habe ich hier auf meiner Webseite über das Wettersteingebirge zusammengefasst:

Nahe Scharnitz wandern - das Wettersteingebirge
Nahe Scharnitz wandern – das Wettersteingebirge

Seebensee

Eines meiner persönlichen Highlights: Knapp 15 Kilometer sind es von Scharnitz in die Leutasch, wo die einmalige Biketour zum Seebensee startet. Ein landschaftlicher Hochgenuss! Du fährst durch schöne Almlandschaft, umgeben von den steinernen Riesen des Wetttersteingebirge und der Mieminger Kette. Am Ziel erwartet dich ein türkisgrüner Bergsee! Nicht ohne Grund wurde der Seebensee zum schönsten Platz in Tirol 2017 gewählt. Für alpine Wanderer lohnt sich der weitere Aufstieg zum Drachensee und die 2-tägige Hüttenwanderung zum Lehnberghaus. Im Gegensatz zur total überlaufenen Coburger Hütte ist das Lehnberghaus ein Geheimtipp. Hier hast du deine Ruhe auf der Hütte in den Bergen – wie es eigentlich sein sollte. Klick mal auf diese Links für meine besonders eindrucksvollen Bilder:

Das ist der Seebensee - eine der Top Sehenswürdigkeiten der Region
Das ist der Seebensee – eine der Top Sehenswürdigkeiten der Region

Walchensee

Wenn du einen ganz besonders tollen See zum Baden besuchen willst, lohnt sich ein Ausflug an den Walchensee. Rund 20 Kilometer sind es von Scharnitz bis zum ersten Zipfel des türkisblauen Stausees. Der Walchensee liegt damit für einen Tagesausflug im Radius der Scharnitz Sehenswürdigkeiten. Er gilt als einer der schönsten Seen in Bayern und wirs auch als bayerische Karibik bezeichnet. Du kannst hier wandern, radfahren und natürlich baden. Die meisten Leute kommen aber zum Wandern an den Walchensee. Der See ist ein Hotspot – an schönen Tagen solltest du ihn daher meiden, besonders am Wochenende:

—> Walchensee wandern

Kuhflucht Wasserfälle

Ein Stück weiter, nämlich 33 Kilometer sind es von Scharnitz zu den riesigen Wasserfällen bei Garmisch Partenkirchen. Die Kuhflucht Wasserfälle erreichst du auf einer kleinen und zugleich leichten Wanderung ab Farchant. Der Eintritt ist kostenlos zu dieser Natur – Sehenswürdigkeit.

—> Kuhflucht Wasserfälle

Noch mehr Österreich?

Gefallen dir die Berge und die schöne Natur? Dann wirst du auf meiner Webseite über die schönsten Plätze in Österreich noch viele Ideen und Tipps finden. Österreich hat noch viele weitere Naturwunder, die dem Isarursprung das Wasser reichen können. Welche Seen, Berge und Klammen das sind, verrate ich auf der folgenden Webseite. Hier der Link, klick direkt auf den Button:

Soweit, ich wünsche dir nun viel Spaß beim Besuch des wunderbaren Orts im Karwendel!

Isarursprung Tipps merken!

Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für deinen schönsten Ausflug in die Berge! Ich habe schon oft tolle Plätze über das Internet gefunden und als ich dafür Zeit hatte, wusste ich nicht mehr wo sie waren… Nimm dir schnell ein paar Sekunden Zeit und schick´ dir den Link zu dieser Seite per Email oder auf´s Handy. Du kannst diesen Beitrag als Email oder WhatsApp verschicken

Gefällt der Isarursprung auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst natürlich auch Ihnen den Link als Email oder WhatsApp senden! Einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

Klicken & gleich merken:

Bereits 124 Mal geteilt!


Die 3 besten Isarradweg Angebote

Mit einem Klick zu den besten Isar-Radweg Angeboten!

Der Radreisespezialist organisiert dir deine Radtour auf dem Isarradweg. Du kannst dir aussuchen, welche Etappe du am Isarradweg fahren möchtest – nur einen Kurztrip zur Isarquelle oder die ganze Strecke von der Quelle bis zur Mündung. Es gibt auch wahlweise einen Gepäckstransport oder die Variante mit E-Bike! Such dir deine liebste Tour aus, klick hier:

–> Kurztrip Isarquelle
–> Isarradweg mit dem E-Bike – von der Quelle bis zur Mündung
–> großer Überblick für alle Isar-Radweg Angebote

Mit der Buchung eine Radurlaubs liegst du übrigens im Trend ❤️


 


Die Rosshütte lohnt sich – Klick hier:

Wanderhotel

Leutascherhof

Zum Übernachten kann ich dir in der Region ein besonderes Hotel empfehlen: Es ist Biohotel und Wanderhotel zugleich. E-Bikes gibt´s zum Ausleihen und ein gewaltig großes Kuchenbuffet!
–> schau die Bilder vom Leutascherhof

Der Isarursprung

Der Reiseblogger

 

Ich bin „Der Reiseblogger“ und gerne im Karwendel unterwegs. Deswegen berichte ich hier vom Isarursprung. Es ist ein ganz besonderer Platz! Lass dich inspirieren.

Impressum und Offenlegung nach § 25 MedienG:
Markus Schmidt
Erzweg 22
A-6130 Schwaz in Tirol
markus @ reiseblogger.info

Diese Seite ist geschrieben vom Reiseblogger.
Das ist die Datenschutzerklärung.

Das Karwendel

Das Karwendel bei der Rosshütte, Seefeld

Das schöne Karwendel mit der türkisgrünen Isar reicht von Tirol bis nach Bayern. Vom Isarursprung fließt das Bergwasser zwischen Wettersteingebirge und Karwendelgebirge weiter zum Sylvenstein. Nicht im Karwendel, aber einer der größten Wasserfälle in Deutschland und nur einige Kilometer von hier: Die Kuhflucht Wasserfälle.

Durch das Karwendel wandern?
Wer einmal quer durch das Karwendel streifen möchte, nimmt sich die Karwendeltour vor. Auf einer mehrtägigen Wanderung geht es von Hütte zu Hütte im Karwendelgebirge. Seit neuestem auf der König Ludwig Karwendeltour – auf den Spuren vom bayerischen Märchenkönig.

Als Tagestour empfehle ich diese Karwendel Wanderung in Seefeld.